© 2014 Kleine Burg

gemeinschaftliches Schulkonzert

Rezension zum gemeinschaftlichen Schulkonzert mit der Schulband aus Westerstede
von Ralitsa und Isabelle

Am 25.01.2018 hat sich unsere Schulband mit unseren musikalischen Gästen aus Westerstede in unserer gemütlichen Aula für ein Abschlusskonzert von drei gemeinsamen musikalisch geprägten Tagen eingefunden. Begonnen mit einem gemeinsamen Auftakt beider Gymnasien leiteten sie den Abend in stimmungsvoller Atmosphäre ein. Darauffolgend gaben zwei Bands des Westersteder Gymnasiums Interpretation von modernen Popliedern, aber auch musikalischen Klassikern zum Besten und sorgten für Stimmung im Publikum. Moderatorin Susanne Strecker stellte dabei die verschiedenen Bandmitglieder humorvoll vor und leitete das Publikum mit kleinen Ansagen durch den Abend. Nach einem kleineren Umbau trat auch unsere Schulband alleine in Aktion und sang unter viel Applaus drei Lieder aus ihrem Repertoire. Abschließend läuteten weitere zwei Bands vom Gymnasium Westerstede das angehende Ende des Abends ein und fanden besonders viel Anklang mit ihrer Musik im Publikum. Als runder Abschluss für die gelungene und durchaus spaßige Zusammenarbeit unserer beiden Schulbands schlossen bei den Abend mit einem gemeinsamen Medley aus verschiedensten Songs bunt durch einige Musikgenres.
Alles in allem war es rückblickend ein gelungener Abend in gemütlicher und entspannter Atmosphäre, was besonders den Organisatoren dieses Bandaustauschen wie Frau Hoffman und Herrn von der Heiden zu verdanken ist. Man hat sowohl dem Publikum, als auch den Musiker den Spaß an der Sache angemerkt und lässt darauf hoffen, dass solche musikalischen Projekte des Öfteren an unserer Schule stattfinden. Vielleicht findet sich dann auch noch ein größeres Publikum ein, welches einen Auftritt und die gesamte Arbeit noch besser würdigen kann, da die Aula leider relativ karg besetzt war.