Spendenlauf 2021

Spendenlauf der Kleinen Burg 2021

Am 16. September 2021 wird das Gymnasium Kleine Burg im Bürgerpark einen Spendenlauf veranstalten, um mit den Einnahmen zwei Schulen in Kenia je einen modernen Schulofen zu finanzieren, der nicht nur die Emissionen verringert, sondern auch Holz spart.

Weiter Informationen zu den Schulöfen sowie zur klimaneutralen Schule finden sich hier:

Schulöfen in Kenia

Klimaneutrale Schule

Zur Organisation des Spendenlaufs:

  • Bei dem Spendenlauf wird jede Schülerin und jeder Schüler auf einer festgelegten Laufstrecke im Bürgerpark (ca. 1,1 km) so viele Runden laufen, wie sie oder er in 30 Minuten schafft.
  • Dazu sammelt jede Schülerin und jeder Schüler in den Wochen vor dem Lauf Spender aus dem Familien- und Bekanntenkreis, die angeben, welchen Geldbetrag sie für jede gelaufene Runde spenden möchten.
  • Die Laufleistung jedes Teilnehmers wird von den Organisatoren auf der Spenderliste bestätigt. Anschließend bitten die Schülerinnen und Schüler ihre Spender um die Überweisung des Geldbetrages.

Genauere Angaben zur Überweisung und zum Verfahren finden sich hier:

Spendenlauf Infobrief

Spendenlauf Spenderliste

Hinweis zum Spendennachweis:

Bei Spenden bis zu 200,- € nutzen Sie bitte den „Vereinfachten Spendennachweis“ in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.

Spenden ab 200 € erhalten bei Vorliegen der vollständigen Adresse eine gesonderte Spendenbescheinigung.