Gymnasium Kleine Burg

Wir setzen
auf eine
breitere
allgemeine
Bildung
Wir sind
vielfältig
und
neugierig
Wir haben
eine Schule
zum
Wohlfühlen
Wir
respektieren
einander
Wir
geben
einander Sicherheit
Wir
entwickeln
gemeinsam Stärke
Wir
lernen von
und
mit- einander

Unterricht

Meldungen

Mathematik Olympiade

Die Schulrunde startet demnächst…
Bei Interesse sprecht eure Lehrkräfte an!

Aktuelles

Ehemaligen-Verein des Gymnasiums Kleine Burg

Was bleibt am Ende der Schulzeit? Es sind die Erinnerungen an einen Ort, der einen Menschen über Jahre geprägt hat. Ein Ort, an dem man Emotionen, wie Freude, Wut oder Geborgenheit, erleben durfte. Ein Ort, an dem Freundschaften entstanden sind. Ein Ort, der Halt gegeben hat. Dieser Ort wird am Ende Teil von einem selbst.

Am 23.11.2019 sind ehemalige SchülerInnen sowie MitarbeiterInnen an diesen Ort, dem Gymnasium Kleine Burg, zurückgekehrt. Für manche dieser Menschen ist es gar nicht lange her, dass sie diesen Ort verlassen haben. Andere wiederum waren erstaunt, wie schnell sie sich wieder, trotz der langen Zeit, „zu Hause“ fühlten.

Der Anlass dieses gemeinsamen Treffens war in dem Gedanken dieses Ortes verankert: Die Gründung eines Vereins, der alle Menschen miteinander verbindet, die diesen Ort zu schätzen wissen. Es war die Geburtsstunde des Ehemaligen-Vereins des Gymnasiums Kleine Burg.

Herr Dr. Stübig und Herr Gramlich (Organisator) begrüßten die Anwesenden zu den Klängen der Folk-AG. Nach Verabschiedung einer gemeinsamen Vereinssatzung wurde sogleich der erste Vorstand gewählt. Frau Sieg-Pany (1. Vorsitzende), Frau Theuerzeit (2. Vorsitzende), Herr Hinkel (Schriftführer) und Herr Feil (Kassenwart) bilden den historisch ersten Vorstand dieses Vereins. Dieser Moment wurde mit Sekt und kleines Canapés anschließend gefeiert. Die danach folgende Schulführung durch Herrn Dr. Stübig ließ vergangene Erinnerungen gegenwärtig werden. Es sind persönlichen Erinnerungen an einen Ort, den man nie vergessen wird.

Marc Gramlich

 

Anstehende Veranstaltungen

  1. Schulvorstandssitzung II im Raum A 118 Haupthaus

    10. Dezember, 16:30 - 18:30
  2. Jg. 11 Kleine Burg Tanztheater Perpetuum

    11. Dezember, 19:30 - 22:00
  3. Jg. 6 Weihnachtsmärchen „Die feuerrote Blume“

    12. Dezember, 11:30 - 13:00
  4. Jg. 5 Weihnachtsmärchen „Die feuerrote Blume“

    18. Dezember, 09:30 - 11:30
  5. Jg. 11 LeoBurg Tanztheater „Perpetuum“

    18. Dezember, 19:30 - 22:00
  6. Weihnachtsferien 2019/20

    23. Dezember 2019 - 6. Januar 2020

Downloads

Loading map ...

Kooperationen