© 2018 Kleine Burg
Willkommen an der Kleinen Burg

Aktuelles

Elterninformation

Anmeldezeiten für den neuen 5. Jahrgang
 
Mittwoch, 02.05.2018: 07.30 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 03.05.2018: 07.30 bis 16.00 Uhr
Freitag, 04.05.2018: 07.30 bis 12.00 Uhr
 
> Anmeldeformular für das Gymnasium Kleine Burg herunterladen
> Anmeldeformular zum Ganztagsbetrieb herunterladen


Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb „Jugend gestaltet“!

Wir gratulieren unserer Schülerin Alice Rathjen zu ihrer erfolgreichen Teilnahme am Landeswettbewerb „Jugend gestaltet“!
Die Arbeit von Alice ist eine von 120, die seit dem 14.04.2018 im Kunstmuseum in Celle, Schlossplatz 7, ausgestellt werden.
Am Samstag fand die Ausstellungseröffnung in großem Rahmen statt. ..mehr lesen..


Lob für hervorragende mathematische Leistungen

Unsere Schüler Dustin Kraft (5c), Ben Mühlhausen (7a) und Finn Schauder (7b) haben sich beim diesjährigen mathematischen Pangea-Wettbewerb für die Zwischenrunde qualifiziert. Eine wirklich klasse Leistung, wenn man bedenkt, dass dazu nur die 500 bestplatzierten TeilnehmerInnen bundesweit eingeladen werden.


Die Kleine Burg bei Walk’n’Art!

Mit dabei sind die Folk-AG sowie die Schulband der Kleinen Burg:

Am Freitag, den 04.05.2018 findet ab 17.30 Uhr das diesjährige Schüler-Kultur-Festival Walk’n’Art rund um den Altstadtmarkt statt.
Das Festival zeigt verschiedene Acts der Braunschweiger Schulen.
Die Schulband der Kleinen Burg ist um 17.40 Uhr sowie um 18.45 Uhr auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt zu hören.
Die Folk-AG spielt zum Abschluss um 21.00 Uhr in der Kirche St. Martini.
Wir freuen uns auf euch!
Genauere Infos zum Programm des gesamten Festivals gibt es unter:
http://walk-n-art-bs.de/


Das Känguru 2018 hüpft

Heute, am dritten Donnerstag im März, ist es wieder soweit: Das Känguru der Mathematik findet auch in diesem Jahr an der Kleinen Burg statt.
Mit 128 Anmeldungen erfreut sich dieser bundesweite Mathematik-Wettbewerb nach wie vor größter Beliebtheit. Schülerinnen und Schüler unserer beiden Standorte haben sich angemeldet, bereit, den weitesten Känguru-Sprung zu schaffen. Allen viel Erfolg! 🍀


Fukushima-Gottesdienst am 09.03.18

Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs haben wieder aktiv am Fukushima-Gottesdienst am 9.3. teilgenommen.


Musikabend am Freitag 02.03.

Die Voices-AG (Chor) und die Folk-AG des Gymnasiums Kleine Burg stellen gemeinsam ihr diesjähriges Programm bei einem Musikabend in der Aula des Hauptgebäudes vor.
Wie die AG-Titel bereits vermuten lassen, bewegen sich die Voices mehr im Popgenre, singen aber auch Evergreens wie „Greensleaves“ oder „Ain’t no mountain high“.

Die Folk-AG hingegen spielt mit Mandolinen, Gitarren, Blas- und Streichinstrumenten sowie Gesang Folk-Songs, unter die sich auch der eine oder andere Popsong mischt.

Musikinteressierte sind herzlich willkommen.

Gymnasium Kleine Burg, Aula, 2. März 2018 um 19 Uhr, Eintritt frei


PANGEA 2018

Heute starteten über 140 Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Jahrgänge 5-10 in die Vorrunde des diesjährigen PANGEA-Mathematik-Wettbewerbs. Bei diesem Wettbewerb können interessierte Schülerinnen und Schüler ihre Mathematik-Kenntnisse unter Beweis stellen.
Allen viel Erfolg! Wir dürfen gespannt sein, wie viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich für die Zwischenrunde am 20.04.2018 qualifizieren.


Musiker zu Gast

In der 5b war Herr Bleta zu Gast. Er ist Musiker und stellte uns seine E-Gitarre und die dazugehörigen Effektgeräte vor. Wie eine E-Gitarre klingt, ist gar nicht leicht zu sagen, denn jede Musikerin, jeder Musiker, mag ein anderes Effektgerät und die Klangmöglichkeiten sind vielfältig. Jedes Kind durfte einmal selbst laut spielen. Der Tremolohebel machte der 5b dabei besonders Spaß. Herr Bleta spielte Rockmusik, Jazz, Klassik und zum Abschluss ein albanisches Volkslied aus seiner Heimat für uns und bekam als Dank einen großen Applaus.
Frau Quaas


Verabschiedung Frau Hans und Frau Trittel

Die Voices verabschieden Frau Hans (heute verhindert) und Frau Trittel (siehe Bild).
Die Kleine Burg bedankt sich bei Frau Hans und Frau Trittel für die seit 2014 in der Mensa geleistete Arbeit und wünscht beiden alles Gute für die Zukunft. Wir werden beide vermissen!


Unser Profil

  • Die Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie in vielen Schwerpunkten wählbar
  • 1. Fremdsprache Englisch
    2. Fremdsprache ab Klasse 6 ist wahlweise Französisch, Latein oder Spanisch
    3. Fremdsprache kann ab Klasse 10 neu begonnen werden (Spanisch)
  • In Sekundarstufe I ungekürzter Unterricht
  • In Sekundarstufe II im Rahmen des Kurssystems vielfältige Profile und Schwerpunktbildungen
  • Teilnahme an Jugend forscht
  • Teilnahme an Wettbewerben in Fremdsprachen, Mathe-matik und Sportdisziplinen
  • Vorbereitung auf Fremdsprachenzertifikate