© 2017 Kleine Burg
Willkommen an der Kleinen Burg

Aktuelles

Teilnahme am 5. Elm-Advents HALBMARATHON

Schüler des Gymnasiums Kleine Burg, Abteilung LeoBurg dominieren die 5km Distanz des 5. Elm-Advents HALBMARATHON
Als Schüler und Schülerin im Alter zwischen 16 & 19 Jahren hat man an einem Sonntagmorgen um 8.30 Uhr und winterlichen Temperaturen sicherlich normal anderes vor, als bei einem 5km Crosslauf teil zu nehmen. Am letzten Sonntag trotzten von vorher 29 angemeldeten Schüler/innen immerhin 23 den Bedingungen der anspruchsvollen Strecke.
..mehr lesen..


Lesungen im Rahmen der Jugendbuchwoche

In diesem Jahr waren die Jugendbuchautoren Gerd Ruebenstrunk und Andreas Schlüter im Rahmen der Jugendbuchwoche in der Kleinen Burg zu Gast.
Beteiligte Schülerinnen schreiben dazu:
Gerd Ruebenstrunk’s Besuch
Am Montag, den 6.10.2017 stellte Gerd Ruebenstrunk sein neues Buch „Soul Hunters“ vor. Aber wer ist eigentlich Gerd Ruebenstrunk?
Gerd Ruebenstrunk ist ein sehr wortgewandter Jugendbuchautor, der für die Trilogie „Arthur und die vergessenen Bücher bekannt“ geworden ist. Sie verkauften sich insgesamt über 100.000 mal. Er hinterließ bei den Schülern einen positiven Eindruck, denn er hat durch belustigende Wortwahl der Charaktere für Spaß beim Zuhören gesorgt.


Theaterpädagogische Projektfahrt nach St. Andreasberg

„Wir, die Klassen 11.1 und 11.5 sind vom 13. -15.11.2017 zu einer Theaterpädagogischen Fahrt nach St. Andreasberg in den Harz gefahren.
Wir haben alle zusammen Gemeinschaftsspiele gespielt und uns dann in Gruppen eingeteilt mit jeweils einem Theaterpädagogen. Jede Gruppe hatte unterschiedliche Themen und Dienstagabend haben wir unsere Ergebnisse vor den anderen Gruppen vorgestellt. ..mehr lesen..


57. Matheolympiade an der Kleinen Burg

Am 15.11.2017 startet erfreulicherweise mehr als 30 Schülerinnen und Schüler unserer Schule zur Auswahlrunde.
Die Ergebnisse werden im Dezember 2017 bekannt gegeben. Wer sich für die nächste Stufe, die Landesrunde, qualifiziert hat, geben die Organisatoren der Matheolympiade aus Göttingen im Januar 2018 bekannt.
Wir sind gespannt.


Vorlesewettbewerb der 6. Klassen: Schulentscheid

Nach spannendem Lesewettstreit vor großem Publikum in der Aula steht der
Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen fest:
Jurian Lenzner aus der 6c.
Er nimmt nun am Stadtentscheid im Februar teil. Dazu wünschen wir ihm
alles Gute!
Herzlichen Glückwunsch an Jurian und auch an alle Klassensiegerinnen und
-sieger zu diesen schönen Erfolgen.
Das Foto zeigt den Schulsieger zusammen mit seinen Kontrahenten und zwei
Jury-Mitgliedern aus einem Deutsch-Leistungskurs des 11. Jahrgangs.


Was für ein Erfolg! Klasse 9a gewinnt Comicpreis

Als unsere Kunstlehrerin Frau Hödicke-Günzel uns von dem Wettbewerb des Reisebüros Schmidt, bei welchem Schüler den Comic Max und Moritz von Wilhelm Busch in der heutigen Zeit zeichnen sollten, erzählte, wussten wir, dass wir an diesem Wettbewerb teilnehmen wollten.
..mehr lesen..


Spende für den Abiturjahrgang 2018

Nach dem gut besuchten Herbstkonzert der AG Gesang und der AG Folk am 20. Oktober, dessen künstlerische Leistung und stimmige Atmosphäre vom Publikum mit großem Beifall bedacht worden war, konnte der AG-Leiter Herr Weber-Kuligk die Spendeneinnahmen in Höhe von 200 Euro an den Abiturjahrgang 2018 überreichen. Das Geld dient zur Finanzierung des Abiturballs, der jedes Jahr einen Höhepunkt im Schulleben darstellt. Isabelle Theuerzeit zeigt als talentierte Sängerin noch einmal das Plakat zum Herbstkonzert, während Linda Holtkötter als Vertreterin des Abiturkomitees den Briefumschlag entgegennimmt.


Das Laub fällt von den Bäumen

Eine Rezension zum musikalischen Herbstabend

von Jasmin Dierig, Kl. 12


Leise dringen Töne aus dem Raum hinter der Bühne – die Sänger bereiten sich stimmlich auf ihren Auftritt vor. Eltern, Geschwister, Freunde und Lehrer der auftretenden Schüler sorgen für eine angenehme, familiäre Atmosphäre. Die Blicke der Zuschauer wandern aufmerksam über die Sonnenblumen und das Laub auf dem Boden, vereinzelt sind auch Tannenzapfen, Kastanien und Kürbisse zu entdecken. Das alles und noch mehr passt zu dem Thema des heutigen Abends: „Das Laub fällt von den Bäumen“.
..mehr lesen..


Die 5. Klassen pflanzen ihre Wurzeln

Im Rahmen der Naturschutzwoche für Kinder haben unsere 5. Klässler ihre eigene kleine Fichte in unserem Schulwald gepflanzt. Wir hoffen, sie wachsen an und werden groß und stark… Wir werden sie über die Jahre beobachten. Die Waldtagebuch App wurde dabei auch das erste Mal erfolgreich eingesetzt.


Spende für den Abiturjahrgang 2018

Nach dem gut besuchten Herbstkonzert der AG Gesang und der AG Folk am 20. Oktober, dessen künstlerische Leistung und stimmige Atmosphäre vom Publikum mit großem Beifall bedacht worden war, konnte der AG-Leiter Herr Weber-Kuligk die Spendeneinnahmen in Höhe von 200 Euro an den Abiturjahrgang 2018 überreichen. Das Geld dient zur Finanzierung des Abiturballs, der jedes Jahr einen Höhepunkt im Schulleben darstellt. Isabelle Theuerzeit zeigt als talentierte Sängerin noch einmal das Plakat zum Herbstkonzert, während Linda Holtkötter als Vertreterin des Abiturkomitees den Briefumschlag entgegennimmt.


Unser Profil

  • Die Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie in vielen Schwerpunkten wählbar
  • 1. Fremdsprache Englisch
    2. Fremdsprache ab Klasse 6 ist wahlweise Französisch, Latein oder Spanisch
    3. Fremdsprache kann ab Klasse 10 neu begonnen werden (Spanisch)
  • In Sekundarstufe I ungekürzter Unterricht
  • In Sekundarstufe II im Rahmen des Kurssystems vielfältige Profile und Schwerpunktbildungen
  • Teilnahme an Jugend forscht
  • Teilnahme an Wettbewerben in Fremdsprachen, Mathe-matik und Sportdisziplinen
  • Vorbereitung auf Fremdsprachenzertifikate